Schön, dass du meine Seite gefunden hast.

Verweile, lass dich inspirieren....... und es würde mich freuen, von dir zu hören.

sbaumann48@gmail.com






Aktuelle Kurse und Workshops


Keltischer Jahreszeiten-Zyklus
             Wendepunkte und Übergangszeiten der Kräfte.     

 Insgesamt feiern wir acht Jahreszeitenfeste.
An diesen acht Jahreszeiten-Eckpunkten erfahren wir, wie der stetige Wandel der Natur, von Keimen-Wachsen-Blühen-Reifen und-Vergehen, als Spiegelbild unseres inneren Wachstums und Veränderungsprozesses erkannt werden kann. Die tiefe Weisheit unserer keltischen Ahnen vermitteln uns neue Impulse, welche wir für unser alltägliches Leben entwickeln können.
Auf diesem Weg erleben wir mit Hilfe von Ritualen und Meditationen, unser verborgenes intuitives Kraft-Potential und stärken das ganzheitliche Wachsen unserer Persönlichkeit.
Dieser Jahreskreis begleitet uns ein ganzes Jahr lang durch eine wunderbare Reise zu den Kräften unserer Mutter-Natur, ihren Gesetzen, den Elementen und des Universums. Über die Überlieferungen unserer Ahnen erleben wir bewusst das Eingebunden sein in die Rhythmen des Lebens und lernen mutig uns selbst gegenüberzutreten.

Die vier Mondfeste
werden zu Ehren unserer Mutter Erde gefeiert und sind den weiblichen Aspekten gewidmet. Dabei geht es um den ewigen Kreislauf des Mondzyklus und des immerwährenden
Kreislaufs des Lebens vom "Werden, Sein und Sterben".

Imbolg, Vorfrühling, das Lichtfest (31.Januar
                                
Beltane,  Frühsommer, das Fruchtbarkeitsfest (31.April)   
              
Lugnasad, Hochsommer,die Kräuterweihe (31.Juli)     
                         
Samhain, Spätherbst, Abschied des Lichts (31. Okt.)



 Die vier Sonnenfeste
sind dem Sonnenkreislauf, unseres männlichen Prinzips und der manifestierenden Schöpferkraft gewidmet. Die Sonne ist die Kraft des Lebens und unserer Schaffenskraft, welche wir brauchen, um etwas in Gang zu setzen um aus unserem Leben "etwas zu machen". 

Frühlingsequinox, Tag-und-Nachtgleiche (21.-23.März)

Sommersonnwende, längster Tag / kürzeste Nacht (21.-23.Juni)

Herbstequinox, Tag-und-Nachtgleiche (21.-23.Sept.)

Wintersonnwende, längste Nacht / kürzester Tag (ca.21.-23.Dez.)     



sbaumann48@gmail.com
+41 (0)79 574 33 49



Aktuelle Daten für 2022:

Lugnasad: Freitag, 29.7.22
Herbst Tag-und Nachtgleiche (Mabon): Freitag, 23.9.22
Samhain: Freitag, 28.10.22
Winter-Sonnwende (Jul): Freitag, 16.12.22


                                                                                                                                 



               
Chakra-Power-Kurs

In 9 Lektionen, 1x pro Woche, erhalten 
wir Einblick in unsere 9 Hauptchakras
         (7 Hauptchakras mit Alpha und Omegachakra).  

Chakras sind Energie- und Bewusstseinszentren in unserem Körper. Sie befinden sich der ganzen Wirbelsäule entlang, hinter der Stirn und am Scheitel. Die Chakras sind keine materiellen, anatomisch festlegbare Zentren, sondern vielmehr Energiewirbel der Aura (unsere Energiekörper um uns). Sie durchstrahlen den Körper entsprechend ihrer Lage in verschiedenen Bereichen; sie beeinflussen Organfunktionen, Kreislauf, Hormontätigkeit, aber auch Emotionen und Gedanken. Dabei transformieren sie die kosmische Lebensenergie (Prana), von der der Mensch ständig durchdrungen ist. Prana wird hauptsächlich durch die Atmung aufgenommen in den Chakras gesammelt und für körperliche, geistige und seelische Prozesse zur Verfügung gestellt.
Alle Chakras sind traditionell, Farben, Symbole, Klänge und Elementen zugeordnet, die den Schwingungsfrequenzen des jeweiligen Energiewirbels entsprechen.

In jeder Lektion (ca.3 Std.) vertiefen wir uns mit den
spezifischen Themen eines Chakras, beginnend mit dem
Alpha-Chakra - unserem Erd-Chakra und abschliessend mit dem
Omega-Chakra - unserem 8.Chakra. 
 Erholsame, geführte  Klangmeditation,
Baumessenzen, Heilsteine, Mudras, Energiesymbole u.v.m. geben uns zusätzlich Unterstützung,
dabei stärken wir unsere inneren
Ressourcen und lösen alte Muster 
sowie tiefe Blockaden.

    Kurskosten für 9 Lektionen 320.- Fr.
1.Lektion ist kostenlos
      einzelne Lektionen je 40.- Fr.
    Inklusive Kursmaterial, Baumessenzen, Energiesymbole und Heilsteine.

Auskunft und Beratung:

  Larimar-Energie-Balance
   Silvia Baumann
 Birkenweg 5
8192 Glattfelden
    Tel: 079 574 33 49 
 Mail: sbaumann48@gmail

 

KOMM MIT…
…AUF DEN SEELEN-BAUM-PFAD              Kurze Auszeit geniessen, Energie tanken, aufatmen und erholen



Bäume leben schon seit Urzeiten auf unserem Planeten, lange schon bevor wir Menschen da waren.
Sie sind starke, weise und unendlich geduldige Weg-Begleiter.
Die Lebensprinzipien von 12 einheimischen Bäumen der Ennertree®-Baumheilkunde, welche vom gebürtigen Schweizer, Peter Salocher ins Leben gerufen, und von seiner Schwester Helena Koch weiterentwickelt wurde, vermitteln uns tiefe Einblicke in unsere Handlungsmuster und Seelenpotetiale und unterstützen uns auf unserem Lebensweg mit seinen alltäglichen Herausforderungen.

Wir begegnen unseren Seelenbämen auf einem inspirierenden Waldspaziergang und erfahren von ihnen, durch achtsames Erspüren, tiefe Weisheit und praktische Unterstützung.





                       

                                                                                                                             
                                   

 

















         


 


 



 


















         
                       

















                                                         









                                


















                          


                         








       







          





       











       




      Keine Kommentare:

      Kommentar veröffentlichen